Review: New Balance 1080 v10

Das auffällige Rocker (die leicht gebogene Außensohle) und eine Sprengung von 8mm unterstützen die Abrollbewegung und sorgen so trotz der weichen, komfortablen Dämpfung für etwas mehr Dynamik.

Die Zwischensohle ist nicht nur weicher, sondern auch leichter geworden. Das Hightec-Strick-Obermaterial ist an den Rändern fester gewebt, am Spann und der Oberseite des Fußes etwas lockerer und verpasst dem 1080 so ein gut sitzendes, aber nicht zu festes Gefühl, was in Kombination mit dem recht hohen Schaft und der optisch auffällig abgesetzten Fersenkonstruktion für eine tolle Passform sorgt.

Fazit: Der neue 1080 eignet sich gut für lange Strecken in verschiedenen Tempi auf hartem Untergrund und ist daher auch eine Empfehlung fürs Marathontraining oder den Raceday beim nächsten City-Marathon.

Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie wird nur zur persönlichen Beantwortung von Fragen und bei eventuellen Rückfragen verwendet. Mehr dazu in unseren Informationen zum Datenschutz.